Dr. phil. Sabine Fischer

Dr. phil. Sabine Fischer


Forschungsgruppe: Osteuropa und Eurasien
Forschungsgruppenleiterin

sabine.fischer(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-347

2007 - 2012 Senior Research Fellow am European Union Institute for Security Studies in Paris

2006 - 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der SWP, Forschungsgruppe Russland/GUS

2003 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin

2002 - 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

1997 - 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

Forschungsgebiete:

Russland, Konflikte (innerstaatliche / Bürgerkriege)

Russische Außen- und Sicherheitspolitik, EU-Russland Beziehungen, ungelöste Konflikte in der Östlichen Nachbarschaft der EU, regionale Beziehungen in Osteuropa und Eurasien


SWP-Publikationen (Auswahl):

Sabine Fischer

Der russische Blick auf den US-Präsidentschaftswahlkampf

Diskursive Arbeitsteilung und innenpolitische Instrumentalisierung

SWP-Aktuell 2016/A 63, Oktober 2016, 4 Seiten
Sabine Fischer, Margarete Klein (Hg.)

Denkbare Überraschungen

Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte

SWP-Studien 2016/S 15, Juli 2016, 87 Seiten
Sabine Fischer (Hg.)

Nicht eingefroren!

Die ungelösten Konflikte um Transnistrien, Abchasien, Südossetien und Berg-Karabach im Lichte der Krise um die Ukraine

SWP-Studien 2016/S 13, Juli 2016, 107 Seiten
Sabine Fischer

EU-Sanktionen gegen Russland

Ziele, Wirkung und weiterer Umgang

SWP-Aktuell 2015/A 26, März 2015, 8 Seiten
Sabine Fischer

Eskalation der Ukraine-Krise

Gegensätzliche Interpretationen erschweren internationale Diplomatie

SWP-Aktuell 2014/A 13, März 2014, 4 Seiten

Externe Publikationen (Auswahl):

Sabine Fischer (Hg.)

Russia - Insights from a changing country

EUISS Report No. 11, Paris, March 2012
Sabine Fischer (Hg.)

Back from the cold?

The EU and Belarus in 2009

Chaillot Paper No. 119, Paris 2009
Sabine Fischer (Hg.)

Ukraine: Quo Vadis?

Chaillot Paper No. 108, Paris 2008
Sabine Fischer, Egbert Jahn, Astrid Sahm (Hg.)

Die Zukunft des Friedens weiterdenken

Die Friedens- und Konfliktforschung aus der Perspektive der jüngeren Generationen

Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften), 2005
Sabine Fischer

Russlands Westpolitik in der Krise 1992-2000

Eine konstruktivistische Untersuchung

Frankfurt/New York (Campus), 2003

Medienbeiträge/ »Kurz gesagt« (Auswahl):

Sabine Fischer, Margarete Klein

Russische Außenpolitik: Warum wir über »graue Schwäne« nachdenken sollten

Die SWP-Studie »Denkbare Überraschungen. Elf Entwicklungen, die Russlands Außenpolitik nehmen könnte« hat zum Teil heftige Kritik hervorgerufen. Im Interview erläutern die Herausgeberinnen das Anliegen der Studie und ihre Methode.

Kurz gesagt, August 2016
Sabine Fischer, Margarete Klein

Российская внешняя политика: Почему стоит задуматься о «серых лебедях»

Публикация немецкого Фонда науки и политики (SWP) под заголовком «Возможные сюрпризы. 11 направлений, по которым может пойти внешняя политика России» вызвала резкую критику. В этом интервью редакторы публикации Сабине Фишер (Sabine Fischer) и Маргарете Кляйн (Margarete Klein) объясняют цель этого исследования и использованные в нем методы.

Kurz gesagt, August 2016
Sabine Fischer

Krisenherd Ukraine: »Die Ostukraine ist nicht die Krim«

Das Treffen von Genf hat eine gewisse Beruhigung der Lage gebracht. Doch das Vereinbarte umzusetzen, wird schwierig. Kiew muss nun auf den Osten des Landes zugehen.

Interview von Matthias Schlegel, in: Tagesspiegel Online, 18.04.2014 (online)
Sabine Fischer

Kein Kalter Krieg zwischen Russland und den Vereinigten Staaten

Die Spannungen zwischen Russland und den USA sind kein Kalter Krieg, sondern Folge innenpolitischen Kalküls auf beiden Seiten - mit negativen Konsequenzen für die europäische Sicherheit. Eine Analyse von Sabine Fischer.

Kurz gesagt, August 2013

SWP-Aktuell

Steffen Halling, Susan Stewart
Die »Deoligarchisierung« in der Ukraine

Vielversprechende Visionen, trübe Realitäten


Sabine Fischer
Der russische Blick auf den US-Präsidentschaftswahlkampf

Diskursive Arbeitsteilung und innenpolitische Instrumentalisierung


SWP-Studien

Alexander Libman
Russische Regionen

Sichere Basis oder Quelle der Instabilität für den Kreml?


Uwe Halbach
Religion und Nation, Kirche und Staat im Südkaukasus