Die Forschungsgruppe »Globale Fragen« befasst sich mit Prozessen der Globalisierung, Transnationalisierung und Internationalisierung. Welche Risiken und Chancen ergeben sich aus diesen Entwicklungen? Welche Strategien bieten sich der deutschen und europäischen Politik im Umgang mit den weltweiten Veränderungen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir beschäftigen uns mit staatlichen, zwischenstaatlichen und nichtstaatlichen Akteurinnen und Akteuren, ihrem Zusammenspiel und ihrer jeweiligen Rolle beim »Regieren im Zeitalter der Globalisierung« (Global Governance).

Weiter
 

Forschungsbereich

Dr.  Steffen Angenendt

Dr. Steffen Angenendt
Forschungsgruppenleiter

steffen.angenendt(at)swp-berlin.org


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


Dr. iur. Christian Schaller

Dr. iur. Christian Schaller
Stellvertretender Forschungsgruppenleiter

christian.schaller(at)swp-berlin.org


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


Dr. Anne Ellersiek

Dr. Anne Ellersiek

anne.ellersiek(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-432


Publikationen nach Themen bzw. Regionen:


     

Informations- und Wissensmanagement

 Katrin Hoffmann, M.A.

Katrin Hoffmann, M.A.
Fachreferentin

katrin.hoffmann(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-308



 Anna Pellacini, Dipl.-Regionalwiss.

Anna Pellacini, Dipl.-Regionalwiss.
Informationsmanagerin

anna.pellacini(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-408



 Marianne Rückwart, Dipl.-Pol.

Marianne Rückwart, Dipl.-Pol.
Informationsmanagerin

marianne.rueckwart(at)swp-berlin.org

Tel.:+49 30 88007-304



SWP-Aktuell

Susanne Dröge
Internationale Klimadiplomatie nach Trumps Wahlsieg

Deutschland und die EU sollten bewährte Partnerschaften intensivieren


Susanne Dröge
Klimaverhandlungen in Marrakesch

Für die Umsetzung des Paris-Abkommens ist kontinuierliche Unterstützung aus Deutschland nötig


SWP-Studien

Christian Schaller
Kommunikationsüberwachung durch den Bundesnachrichtendienst

Rechtlicher Rahmen und Regelungsbedarf


Sabine Riedel
Föderalismus statt Separatismus

Politische Instrumente zur Lösung von Sezessionskonflikten in Europa